Räuchern

Weihrauch RäucherwerkMit dem duftenden Rauch betrittst Du eine wunderbare Welt. Voller Wandel und Wachstum.
Das Räuchern ist eine wunderbare Art, mit dem Wesen einer Pflanze in Verbindung zu treten. Die Wirkung des Duftes geht sehr tief und arbeitet auf der meißt unterbewußten Ebene, beeinflußt unser Empfinden und die Stimmung. Durch dem Impuls von Düften kann auch eine tiefe Transformation ausgelöst und begleitet werden.

Wenn wir riechen, doggen die Duftmoleküle an den Riechrezeptoren in der Nase an. Diese sind die einzigen Gehirnzellen, die direkten Kontakt mit der Außenwelt haben. Die Information des Duftes geht in das Lymbische System, unser ältestes Gehirnareal -in dem vor allem instinkthaft reagiert wird- und wird sofort in Stimmungsimpulse umgesetzt. Erst dann geht die Information weiter in wertende Gehirnregionen, aber da steht der Impuls von zum Beispiel gefallen, anregend, beruhigend, abschreckend oder hingebungsvoll bereits fest. Somit sind durch Düfte tiefe Prozesse möglich, die sich unserer rationalen Wertung weitestgehend entziehen und auf tiefen Ebenen Wohlbefinden und Veränderung ermöglichen.